Auf der Kulturinsel ist immer was los

Wer wir sind

Die Kulturinsel Stuttgart ist ein einzigartiger Ort in Bad Cannstatt und ganz Stuttgart. Sie befindet sich auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs und birgt zusammen mit dem Urban Gardening Projekt Inselgrün eine der wenigen übriggebliebenen Subkultur-Oasen der Stadt. Seit 2012 wächst hier ein unvergleichlicher Raum für Kunst, Kultur, Begegnung und Vernetzung.

Was wir tun

Auf der Kulturinsel gilt das Prinzip „Kultur trifft Industrie“. Das Areal mit den vielfältig nutzbaren Räumlichkeiten ist eine Heimat für Kreative, Künstler, Nachbarn, Kunst- und Kulturinteressierte, Menschen mit Fluchthintergrund, Gärtner und viel mehr. Es gibt Projekte wie Ausstellungen, Theaterstücke, Benefizkonzerte oder Social Days. Das Areal wird aber auch von der Industrie für Veranstaltungen, Tagungen und Workshops genutzt. So geben sich auf der Kulturinsel soziale und kulturelle Projekte und die Industrie die Hand und ermöglichen einen beidseitigen Perspektivwechsel.

Unsere Ziele

Unser Mietvertrag bei der Stadt Stuttgart besteht bis Ende 2018. Eine Machbarkeitsstudie soll Auskunft geben, wie es danach mit dem Areal weitergehen kann. Wir möchten die Stadtentwicklung in Bad Cannstatt positiv beeinflussen und präsentieren ein nachhaltiges Konzept für ein kulturelles Zentrum – eine Mischung aus Subkultur und Industrie für ein innovatives Quartier.

 

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!