J U S T I C E

Gerechtigkeit ist (k)ein Zufallsprodukt

Wir wollen nicht nur über Inklusion und Diversity reden, sondern Inklusion und Diversity leben.
Wir arbeiten zusammen vor und hinter der Kamera – ganz gleich ob mit oder ohne Behinderung.

Synopsis

Der unter Down-Syndrom leidende CARSTEN landet aus Versehen im Rotlicht-Viertel und legt sich mit dem dort zuständigen Zuhälter ROCCO an. CARSTEN hat das Down-Syndrom und Sprachprobleme. Eines Tages wird er von Jugendlichen auf der Straße angemacht und muss fliehen. Er landet aus Versehen im Rotlichtviertel und wird von Prostituierten vor den Jugendlichen in Schutz genommen. Als ROCCO, ein Zuhälter, feststellt, dass die Frauen mit den Jugendlichen Ärger haben, schaltet er sich ein…

Der Film wendet sich an Menschen, die mit dem Thema Inklusion und Diversity Erfahrungen haben, aber auch an andere, die zum Thema Inklusion und Diversity nicht die Augen verschließen möchten: nicht nur gemeinnützige Organisationen, kulturell interessierte Menschen mit einem gehobenen Lebensstandard, sondern andere Schichten, die wie etwa mit Migrationshintergrund vielleicht diesbezüglich selten angesprochen werden. Die Bodenständigen, deren Umfeld und Gesellschaft naturverbunden ist. Die Sozialkritischen, die gerne gesellschaftlichen Hintergrund analysieren und dagegen auch protestieren.

Weiterführende Links

Zum Filmprojekt: www.justicederfilm.de
Deine gute Tat des Tages: https://www.gooding.de/inklusionsprojekt-justice-gerechtigkeit-ist-k-ein-zufallsprodukt-38083
Visit Willy at: www.willyrolle.com