Das Mundart-Theater aus Neugereut bringt die heimische Kultur auf die Insel.

In dem 60-minütigen schwäbischen Lustspiel „S‘Davidle ond dr Goliath“ von Werner Harsch geht es um Unfrieden zwischen zwei ehemals befreundeten Bewohnern, die auf einer Ausstellung für ihren Hund bzw. ihren Salatkopf Siegerpreise erringen wollen.

Die Dialoge werden selbstverständlich in gepflegtem schwäbischem Dialekt vorgetragen.